BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Landratsamt Ostallgaeu//Veranstaltungen//DE VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Landratsamt Ostallgaeu X-OWNER;CN="Landratsamt Ostallgaeu":mailto:kulturbuero@ostallgaeu.de BEGIN:VTIMEZONE TZID:Mitteleuropäische Zeit BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0200 END:STANDARD END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT UID:14835-0@ostallgaeu.de CREATED:Do - 28. Okt. 2021 | 19:30 Uhr DTSTAMP:Do - 28. Okt. 2021 | 19:30 Uhr DTSTART;TZID="Mitteleuropäische Zeit":Do - 28. Okt. 2021 | 19:30 Uhr DTEND;TZID="Mitteleuropäische Zeit":Do - 28. Okt. 2021 | 20:15 Uhr SUMMARY;LANGUAGE=de:Kompaktlehrgang Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Grundshulkinder LOCATION:BRK Ostallgäu Familienstützpunkt Obergünzburg Obergünzburg Gutbrodstraße 39 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:Beschreibung:
Einführungs-Abend für Eltern 28.Oktober 19:30 – ca. 20:15 Uhr13. + 20.November 10:00 – 11:30 Uhr Kompaktlehrgang Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigungfür Grundschulkinder im Alter von 6 -10 Jahrenin Kooperation mit der Notruf- und Beratungsstelle bei sexueller Gewalt Kaufbeuren-OstallgäuEltern können ihre Kinder nicht rund um die Uhr begleiten und beschützen, aber sie können ihren Kindern helfen, sich die notwendigen Kenntnisse über Gewaltprävention und Selbstbehauptung anzueignen und so zu deren Schutz erheblich beitragen! Bereits im Vorfeld können Kinder durch ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten Konflikte vermeiden. Deshalb sollten Kinder nicht von vornherein die Opferrolle übernehmen! Das richtige Verhalten in Konflikt- und Gefahrensituationen ist in der heutigen Zeit für alle sehr wichtig. Der systematisch aufgebaute Lehrgang findet an zwei Tagen statt und befasst sich mit den nachfolgenden Themen:• Körpersprache und Haltung• Grenzen kennen, Grenzen setzen• Stopp sagen• Mein Körper gehört mir• Gute / Schlechte Geheimnisse• Gefahrenfrüherkennung und -vermeidung• Verlockungen• gezielt Hilfe holenDie Teilnehmer lernen in zahlreichen Übungen, die zum Teil spielerisch vermittelt werden, wie sie in Konflikt- und Gefahrensituationen richtig reagieren und sich schützen und wehren können. Es handelt sich bei diesem Lehrgang nicht um eine Kampfsportausbildung oder dergleichen. Online-Einführungs-Abend für Eltern am 28.10.21 19:30 – ca. 20:15 UhrBestandteil des Kurses ist außerdem ein Online-Einführungs-Abend für Eltern. An diesem Abend stellt sich die Notruf- und Beratungsstelle für Betroffene sexueller und häusliche Gewalt vor und berichtet zu Fakten, Täterstrategien und Hilfsangeboten. Außerdem Kennenlernen des Kursleiters und des Kursinhaltes. Möglichkeit zur Fragestellung. Die Teilnahme am Elternabend ist Voraussetzung, damit das Kind am Kurs teilnehmen kann! Kurskosten: pro Teilnehmer: 34,00 €Kursleitung:Christopher M. Kratzer, Dipl. Esdo-Selbstverteidigungslehrer (IHSDO) 24 Jahre Erfahrung im Selbstverteidigungssport, Träger des 3. Meistergrad (3. schwarzer Gürtel) und Trainer für Selbstbehauptung und Gewaltprävention, internationale Titel (u. a. Europameister 2015, Deutscher Meister 2014, Schweizer Meister 2014)Anmeldung: beim Lehrgangsleiter per E-Mail: info@selbstverteidigung-kratzer.de Anmeldeschluss ist der 07.11.2021. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.Die Teilnahme am Lehrgang erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung jeglicher Art wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass die Kursleitung die E-Mail-Adressen an den Familienstützpunkt Obergünzburg weiterleiten darf. Die Eltern erhalten die Einladung und den Zugangslink zum Online-Abend vom Familienstützpunkt.

Veranstalter:
BRK Ostallgäu Familienstützpunkt Obergünzburg
015256790228
familienstuetzpunkt@kvostallgaeu.brk.de DESCRIPTION:Beschreibung:\r\nEinführungs-Abend für Eltern 28.Oktober 19:30 – ca. 20:15 Uhr13. + 20.November 10:00 – 11:30 Uhr Kompaktlehrgang Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigungfür Grundschulkinder im Alter von 6 -10 Jahrenin Kooperation mit der Notruf- und Beratungsstelle bei sexueller Gewalt Kaufbeuren-OstallgäuEltern können ihre Kinder nicht rund um die Uhr begleiten und beschützen, aber sie können ihren Kindern helfen, sich die notwendigen Kenntnisse über Gewaltprävention und Selbstbehauptung anzueignen und so zu deren Schutz erheblich beitragen! Bereits im Vorfeld können Kinder durch ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten Konflikte vermeiden. Deshalb sollten Kinder nicht von vornherein die Opferrolle übernehmen! Das richtige Verhalten in Konflikt- und Gefahrensituationen ist in der heutigen Zeit für alle sehr wichtig. Der systematisch aufgebaute Lehrgang findet an zwei Tagen statt und befasst sich mit den nachfolgenden Themen:• Körpersprache und Haltung• Grenzen kennen, Grenzen setzen• Stopp sagen• Mein Körper gehört mir• Gute / Schlechte Geheimnisse• Gefahrenfrüherkennung und -vermeidung• Verlockungen• gezielt Hilfe holenDie Teilnehmer lernen in zahlreichen Übungen, die zum Teil spielerisch vermittelt werden, wie sie in Konflikt- und Gefahrensituationen richtig reagieren und sich schützen und wehren können. Es handelt sich bei diesem Lehrgang nicht um eine Kampfsportausbildung oder dergleichen. Online-Einführungs-Abend für Eltern am 28.10.21 19:30 – ca. 20:15 UhrBestandteil des Kurses ist außerdem ein Online-Einführungs-Abend für Eltern. An diesem Abend stellt sich die Notruf- und Beratungsstelle für Betroffene sexueller und häusliche Gewalt vor und berichtet zu Fakten, Täterstrategien und Hilfsangeboten. Außerdem Kennenlernen des Kursleiters und des Kursinhaltes. Möglichkeit zur Fragestellung. Die Teilnahme am Elternabend ist Voraussetzung, damit das Kind am Kurs teilnehmen kann! Kurskosten: pro Teilnehmer: 34,00 €Kursleitung:Christopher M. Kratzer, Dipl. Esdo-Selbstverteidigungslehrer (IHSDO) 24 Jahre Erfahrung im Selbstverteidigungssport, Träger des 3. Meistergrad (3. schwarzer Gürtel) und Trainer für Selbstbehauptung und Gewaltprävention, internationale Titel (u. a. Europameister 2015, Deutscher Meister 2014, Schweizer Meister 2014)Anmeldung: beim Lehrgangsleiter per E-Mail: info@selbstverteidigung-kratzer.de Anmeldeschluss ist der 07.11.2021. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.Die Teilnahme am Lehrgang erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung jeglicher Art wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass die Kursleitung die E-Mail-Adressen an den Familienstützpunkt Obergünzburg weiterleiten darf. Die Eltern erhalten die Einladung und den Zugangslink zum Online-Abend vom Familienstützpunkt. END:VEVENT END:VCALENDAR