BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Landratsamt Ostallgaeu//Veranstaltungen//DE VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Landratsamt Ostallgaeu X-OWNER;CN="Landratsamt Ostallgaeu":mailto:kulturbuero@ostallgaeu.de BEGIN:VTIMEZONE TZID:Mitteleuropäische Zeit BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0200 END:STANDARD END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT UID:14467-0@ostallgaeu.de CREATED:Fr - 12. Nov. 2021 | 16:00 Uhr DTSTAMP:Fr - 12. Nov. 2021 | 16:00 Uhr DTSTART;TZID="Mitteleuropäische Zeit":Fr - 12. Nov. 2021 | 16:00 Uhr DTEND;TZID="Mitteleuropäische Zeit":Fr - 12. Nov. 2021 | 18:30 Uhr SUMMARY;LANGUAGE=de:Naschen erlaubt? - Vortrag mit Kochvorführung LOCATION:Familienstützpunkt Füssen im AWO FamilienForum Füssen Spitalgasse 8 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:Beschreibung:
Der Geschmack süß ist den Menschen angeboren, kein Wunder also, dass bereits sehr kleine Kinder auf Süßes stehen und bisweilen lautstark danach verlangen! Geben die Eltern nach, können über den Tag verteilt viele „Extra“-Kalorien zusammenkommen. Die Kursteilnehmer/-innen erfahren, wie viel Zucker sich in beispielhaften Produkten versteckt und wie sie „Zucker“ auf der Packung finden. Sie lernen wie diese „Extra-Portionen“ nach der Ernährungspyramide beurteilt werden und vielleicht wird das Bewusstsein für den „Nebenbei-Konsum“ von Süßem geschärft. in Kooperation mit dem Familienstützpunkt FüssenZielgruppe:: Für Familien mit Kindern im 2. bis 4. LebensjahrReferentin: Rita Meggle, Meisterin der HauswirtschaftOnline-Anmeldung: www.aelf-kf.bayern.de/ernaehrung/familie

Veranstalter:
Familienstützpunkt Füssen im AWO FamilienForum
0176 53770663
Familienforum@awo-fuessen-schwangau.de DESCRIPTION:Beschreibung:\r\nDer Geschmack süß ist den Menschen angeboren, kein Wunder also, dass bereits sehr kleine Kinder auf Süßes stehen und bisweilen lautstark danach verlangen! Geben die Eltern nach, können über den Tag verteilt viele „Extra“-Kalorien zusammenkommen. Die Kursteilnehmer/-innen erfahren, wie viel Zucker sich in beispielhaften Produkten versteckt und wie sie „Zucker“ auf der Packung finden. Sie lernen wie diese „Extra-Portionen“ nach der Ernährungspyramide beurteilt werden und vielleicht wird das Bewusstsein für den „Nebenbei-Konsum“ von Süßem geschärft. in Kooperation mit dem Familienstützpunkt FüssenZielgruppe:: Für Familien mit Kindern im 2. bis 4. LebensjahrReferentin: Rita Meggle, Meisterin der HauswirtschaftOnline-Anmeldung: www.aelf-kf.bayern.de/ernaehrung/familie Veranstalter:\r\nNadine Kessler\r\n0176 53770663\r\nFamilienforum@awo-fuessen-schwangau.de\r\nEND:VEVENT END:VCALENDAR